Kopfzeile

Weiterführende Schulen

Kantonsschule Zürcher Oberland KZO

Mit der Anmeldung nach der 2. oder 3. Sekundarschule kann die Schülerin/der Schüler direkt in die vierjährige Maturitätsstufe einsteigen (auch «Kurzgymnasium» genannt).

Die Schule Hittnau bietet einen Vorbereitungskurs für die Aufnahmeprüfungen der Gymnasien in der unterrichtsfreien Zeit an. Das entsprechende Reglement finden Sie unter der Rubrik "Dokumente".
Weitere Informationen zur Kantonsschule Wetzikon: www.kzo.ch

Berufsvorbereitungsjahr

Das Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) ist ein einjähriges Brückenangebot zwischen der obligatorischen Schulzeit und dem Einstieg ins Berufsleben. Das Angebot richtet sich an Jugendliche, welche am Ende der obligatorischen Schulzeit noch über Bildungslücken verfügen, keine Lehrstelle gefunden haben oder für die eine Berufswahl noch zu früh ist. Das Berufsvorbereitungsjahr unterstützt die Jugendlichen bei der Berufswahl und bei der Lehrstellensuche.

Der Kanton anerkennt als Anbieter verschiedene Schulen, die ein 12. Schuljahr anbieten. Siehe http://www.bvj-zh.ch.

Die Berufsvorbereitungsjahre sind unterteilt in schulische, praktische, betriebliche und integrationsorientierte Angebote.

In der Regel besuchen Jugendliche aus Hittnau folgende Schulen in der Umgebung:

Das entsprechende Reglement für Beiträge der Schulgemeinde finden Sie unter der Rubrik "Dokumente".

Berufslehre / Berufslehre mit Berufsmaturität

Die Berufsmaturität ist für leistungsfähige und auch praktisch begabte Jugendliche eine Alternative zum gymnasialen Weg. Sie ergänzt die berufliche Ausbildung im schulischen Bereich und qualifiziert die Absolventinnen und Absolventen zum Eintritt in eine Fachhochschule oder mittels Passerelle in eine Universität.
weitere Informationen finden Sie unter: www.mba.zh.ch /Mittelschul- u. Berufsbildungsamt

Weitere Links:
Wirtschaftsschule KV Wetzikon: www.wkvw.ch
Gewerbliche Berufsschule Wetzikon: www.gbwetzikon.ch
Berufsberatung: www.berufsberatung.ch