Kopfzeile

Weiterführende Schulen

Sekundarschule

Hittnau führt die gegliederte Sekundarschule mit den Abteilungen A und B, wobei die Abteilung A die anspruchsvollere ist. Die zwei Fächer Mathematik und Französich werden in den Anforderungsstufen I, II, III unterrichtet, wobei die Anforderungsstufe I die anspruchsvollste ist.
Die Schülerinnen und Schüler werden am Ende der 6. Klasse einer der Abteilungen sowie den Anforderungsstufen der Sekundarstufe I zugeteilt. Diese Zuteilung erfolgt aufgrund einer umfassenden Beurteilung der Leistungen und Fähigkeiten in allen Fächern (Gesamtbeurteilung) im Gespräch mit den Eltern un der Schülerin bzw. dem Schüler. Wird keine Einigung erzielt, entscheidet die Schulbehörde über die Zuteilung.

Langgymnasium

Sehr gute Schüler können in der 6. Klasse die Aufnahmeprüfung ins Langgymnasium ablegen. Hittnauer Schüler besuchen in der Regel das Langgymnasium an der Kantonsschule Wetzikon. Der Übertritt ins Gymnasium kann auch nach der 2. oder 3. Sekundarklasse erfolgen.
Die Schule Hittnau bietet in der 6. Klasse (sowie in der 2. und 3. Sekundarklasse) einen zusätzlichen, freiwilligen Kurs in der unterrichtsfreien Zeit für die Vorbereitung auf die Gymiprüfung an. Ziel dieses Kurses ist es, sich auf die spezifischen Prüfungsaufgaben vorzubereiten, Sicherheit im Umgang mit komplexeren Aufgaben zu gewinnen und den Prüfungsablauf kennen zu lernen.

Das entsprechende Reglement finden Sie unter der Rubrik "Dokumente".
weitere Informationen finden Sie unter: www.kzo.ch

Kunst und Sportschule KuSs ZO

Die KuSs ZO in Uster bietet ausgewiesenen Talenten aus den Bereichen Sport, Musik oder Tanz mit einem hohen Trainingsaufwand die Möglichkeit, eine Sekundarschulausbildung und die sportliche oder musische Karriere gleichzeitig und ganzheitlich kombinieren zu können.

Die KuSs ZO sorgt für eine Organisation, ein Umfeld und ein Schulklima, welches die Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft im ausserschulischen Bereich fördert.
weitere Informationen zur Aufnahme und der Schule: www.kunstundsportschule.ch/