Kopfzeile

Ergebnisse der Gemeindeversammlung vom 24. Juni 2019

26. Juni 2019
Ergebnisse der Gemeindeversammlung von Montag, 24. Juni 2019

A. Politische Gemeinde

1. Finanzen
Jahresrechnung 2018 mit Sonderrechnungen
Zustimmung ohne Änderung

2. Kommunale Richt- und Nutzungsplanung
Kommunaler Verkehrsplan, Genehmigung Revision
Zustimmung ohne Änderung

B. Schulgemeinde

3. Finanzen
Jahresrechnung 2018
Zustimmung ohne Änderung

C. Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde

4. Finanzen
Jahresrechnung 2018
Zustimmung ohne Änderung

5. Bericht
Jahresbericht 2018
Zustimmung ohne Änderung

Der Gemeinderat
Die Schulpflege
Die Evang.-ref. Kirchenpflege

Hittnau, 26. Juni 2019

 

Rechtsmittel

Gegen die Beschlüsse der Gemeindeversammlung kann wegen Verletzung von Vorschriften über die politischen Rechte innert 5 Tagen, vom Zeitpunkt dieser Publikation an, schriftlich Rekurs in Stimmrechtssachen (§ 19 Abs. 1 lit. c i.V.m.
§ 21a und § 22 Abs. 1 VRG) beim Bezirksrat Pfäffikon, Hörnlistrasse 71, 8330 Pfäffikon, erhoben werden. Der Rekurs gegen die Verletzung von Verfahrensvorschriften in der Gemeindeversammlung setzt voraus, dass diese in der Versammlung von irgendeiner stimmberechtigten Person gerügt worden ist (§ 21a Abs. 2 VRG).

Im Übrigen kann wegen Verletzung von übergeordnetem Recht (§ 19b Abs. 2 lit. c VRG sowie § 20 Abs. 2 und § 22 Abs. 1 VRG) und gegen die weiteren Beschlüsse wegen Rechtsverletzungen, unrichtiger oder ungenügender Feststellung des Sachverhaltes sowie Unangemessenheit der angefochtenen Anordnung (§ 19 Abs. 1 lit. a i.V.m. § 19b Abs.1 und Abs. 2 lit. c sowie § 20 und § 22 VRG) innert 30 Tagen, vom Zeitpunkt dieser Publikation an gerechnet, schriftlich Rekurs beim Bezirksrat Pfäffikon, Hörnlistrasse 71, 8330 Pfäffikon, erhoben werden.

Rekursschriften bezüglich der Gemeindeversammlung der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde sind an die Bezirkskirchenpflege Pfäffikon, Christian Mäder, Schönbüelstrasse 32b, 8330 Pfäffikon zu richten.

Die Protokolle der Gemeindeversammlungen liegen ab Dienstag, 2. Juli 2019 für 30 Tage zu den ordentlichen Öffnungszeiten am Schalter der Gemeindeverwaltung Hittnau (Einwohnerkontrolle) zur Einsichtnahme auf.