Kopfzeile

Wiederaufnahme Präsenzunterricht ab 11.5.2020

8. Mai 2020
Die strengen Massnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus (Covid-19) zeigen in der Schweiz Wirkung. Wir freuen uns, dass ab Montag, 11. Mai 2020, der Präsenzunterricht - mit strengen Hygienemassnahmen - wieder aufgenommen wird.

Die allgemeinen Vorgaben wurden am 29.4. vom Bundesrat bekanntgegeben und am 30.4. durch den Regierungsrat des Kantons Zürich  konkretisiert.

  • Bis zum 8. Juni 2020 findet der Unterricht in der Schule in Gruppen von maximal 15 Schülerinnen und Schülern im Halbklassenunterricht mit reduzierten Lektionen statt.
  • Die Unterrichtszeiten sind leicht gestaffelt organisiert. Priorität bei den Gruppeneinteilungen hatte die Erleichterung der Familienorganisation mit einer einheitlichen Lösung für alle Stufen. So können möglichst alle Schüler und Schülerinnen aus der gleichen Familie am selben Halbtag zur Schule gehen. Alle Kinder werden entweder morgens oder nachmittags unterrichtet, wochenweise abwechselnd.
  • Die Notbetreuung wird bis voraussichtlich Freitag, 5. Juni 2020, weitergeführt. Die minimale Betreuung gilt nach wie vor für Schülerinnen und Schüler des Kindergartens und der Primarstufe, deren Eltern in für die Gesellschaft unerlässlichen Bereichen tätig sind oder aus sozialen / wichtigen familiären Gründen zwingend auf eine Notbetreuung angewiesen sind. Die Anmeldungen sind bereits erfolgt.
  • Die Schulbusplanung wird aufgrund des Halbklassenunterrichts angepasst und der Transport für die berechtigten Kinder sichergestellt.
  • Das Volksschulamt hat folgende Aktivitäten im Zusammenhang mit der Schule bis zu den Sommerferien untersagt:
    - Klassenlager
    - Abschluss- und Schulreisen
    - Projektwochen
    - Sporttage
    - Schulfeste

Folgende Anlässe in der Jahresplanung können daher bis zum Sommer nicht durchgeführt werden:

  • Bsüechlinachmittage
  • Verkehrsinstruktionen, Präventionen durch KAPO
  • Schulzahnpflege
  • Schlussritual am letzten Schultag
  • Projektausstellung (Alternativen werden geprüft)

Wir sind überzeugt, dass wir auch diese Phase mit vereinten Kräften gemeinsam meistern werden und sind zuversichtlich, dass ab 8. Juni 2020 der normale Schulbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

Die Eltern werden dringend gebeten, das Schul- und Kindergartenareal zu meiden und nur in Ausnahmefällen (zum Beispiel Elterngespräche) zu betreten.

Präsenzuunterricht

Zugehörige Objekte

Name
Corona_Elternbrief_Klassen_200504.pdf Download 0 Corona_Elternbrief_Klassen_200504.pdf