Kopfzeile

Unsere Schule und das Coronavirus (Update 3)

9. März 2020
Auf Grund der Grippewellen und des Coronavirus informieren wir mit diesem Brief zur aktuellen Situation an der Schule Hittnau.

Es ist uns ein Anliegen, dass Viren möglichst wenig verbreitet werden. Daher fordern wir alle Mitarbeitenden wie auch die Schüler und Schülerinnen auf, sich häufig die Hände zu waschen. Als zusätzliche Massnahme verzichten wir an der Schule weiterhin auf das Händeschütteln.

Die Schule hat eine Arbeitsgruppe ins Leben gerufen, welche sich mit den Fragen rund um das Coronavirus beschäftigt. Die Gruppe mit Schulpflege, Schulleitung und Schulverwaltung hat sich in einem ersten Schritt damit auseinandergesetzt, welche Anlässe stattfinden können und welche wir absagen. Gestützt auf die Empfehlungen des Volksschulamtes hat die Schule entschieden, den

Besuchsmorgen vom Donnerstag, 19. März 2020, abzusagen.

Sobald sich die Situation entspannt hat, besteht die Möglichkeit eines individuellen Besuchs seitens der Eltern. Dieser muss zwingend bei den Lehrpersonen angemeldet werden.

Auf die Durchführung von anderen internen Anlässen mit Veranstaltungscharakter sehen wir momentan ab (Schulhauskonzerte, Elternabende, Theatervorführungen für Eltern).

Wir bitten die Eltern weiterhin um Unterstützung, indem sie Ihre Kinder auf das Hände waschen aufmerksam machen und sie im Krankheitsfall mit Grippe-Symptomen (Fieber oder Husten) unbedingt zuhause lassen. Kranke Kinder müssen so lange zuhause bleiben, bis sie mindestens einen Tag lang gesund (ohne Krankheitsanzeichen) sind.

Weitere Informationen sind auf der Webseite des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) www.bag.admin.ch oder auf der Webseite der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich (www.gd.zh.ch) zu finden.

Die Schule beobachtet die weitere Entwicklung. Bei neuen Empfehlungen und Massnahmen zu deren Umsetzung werden wir wieder informieren.

Schulleitung

Coronavirus (update 3)

Zugehörige Objekte

Name
Corona_Elternbrief_Klassen_200309.pdf Download 0 Corona_Elternbrief_Klassen_200309.pdf