Kopfzeile

Verbindungstreppe Zimberg – „Sonne“ gesperrt

30. September 2020
boo - Wer von der Zimbergstrasse zur Bushaltestelle „Sonne“ will, muss während den Herbstferien einen Umweg in Kauf nehmen. Der Verbindungsweg entlang dem Kindergarten Sonne ist wegen Bauarbeiten gesperrt.

Beim Kindergarten Sonne sind Teile der Umgebung sanierungsbedürftig. Zum einen betrifft dies die öffentliche Treppe zur Zimbergstrasse, die in einem schlechten Zustand ist. Elektrorohre liegen frei, und die Böschung neben der Treppe wird mit Velos und Kickboards befahren. Zusammen mit dem Oberflächenwasser vom Vordach ergibt sich dadurch oft eine Ansammlung von Schlamm und Dreck vor dem Eingang des Kindergartens. Insgesamt ist die Abführung des Oberflächenwassers schlecht gelöst und muss dringend verbessert werden. Auch ist keine Abtrennung der Treppe zum Kindergarten gegeben. Die Sanierung sichert die Böschung und es ergibt sich ein Vorplatz zum Eingang, der auch als solcher genutzt werden kann.

Zum anderen ist die heutige Ausgestaltung der Rutschbahn und des kleinen Sitzplatzes auf der anderen Seite des Gebäudes ungünstig. Die Rutschbahn wird mit einer Zugangstreppe versehen und der Sitzplatz wird ansprechend gestaltet, wodurch nicht zuletzt auch die Pflege und der laufende Unterhalt vereinfacht werden.

Die Arbeiten beginnen am Montag, 5. Oktober und dauern je nach Wetter rund zwei Wochen.

Wegsperrung entlang Kindergarten Sonne