http://www.schulehittnau.ch/de/sekundarstufe/welcome.php
24.01.2019 01:08:24





Angebot Sekundarstufe

Hittnau führt eine Sekundarschule mit den Abteilungen A und B, wobei die Abteilung A die anspruchsvollere ist. Die zwei Fächer Mathematik und Französisch werden in den Anforderungsstufen I, II und III unterrichtet, wobei die Anforderungsstufe I die anspruchsvollste ist. In der Regel wird pro Jahrgang eine A- und eine B-Klasse geführt. Einige Klassen sind im Sekundarschulhaus und einige im Dorfschulhaus untergebracht. Beide Schulhäuser befinden sich auf dem Hermetsbüel-Areal.

Klassenzuteilung
Nach der 6. Klasse treten die Schülerinnen und Schüler in die Sekundarschule oder ins Langzeitgymnasium ein. Die Entscheidung darüber, welche Abteilung ein Kind in der Sekundarschule besuchen wird, treffen die Primarlehrperson und die Eltern gemeinsam. Bei Uneinigkeiten entscheidet die Schulpflege.
Die Entscheidung fällt aufgrund einer Gesamtbeurteilung. Diese umfasst die schulischen Leistungen eines Kindes, sein Arbeits- und Lernverhalten, sein Sozialverhalten sowie sein Entwicklungsstand.

Zum Thema Übertritt wird jährlich im November ein Informationsabend durchgeführt.

Wechsel innerhalb der Sekundarschule
Eine Umstufung kann in der ersten Klasse auf Ende November, Mitte April und Anfang Schuljahr, in den übrigen Klassen auf Ende Januar und Anfang Schuljahr erfolgen. Ein Wechsel ist angezeigt, wenn angenommen werden kann, ein Jugendlicher werde in einer anderen Abteilung bzw. in einer anderen Anforderungsstufe besser gefördert. Ein Wechsel wird von der zuständigen Lehrperson, den Eltern und der Schulleitung beschlossen. Kann keine Einigung erzielt werden, entscheidet die Schulpflege.

Repetition
Die Repetition einer Klasse der Sekundarstufe ist nur in Ausnahmefällen möglich.

Aufgabenhilfe
Das Ziel dieses Angebotes ist es, den Lernenden die Möglichkeit zu bieten, die Hausaufgaben betreut und zeitlich strukturiert erledigen zu können. Dabei erhalten sie fachliche Begleitung und Unterstützung durch eine Lehrperson.
Das Angebot ist unentgeltlich und steht allen Sekundarschülerinnen und -schülern offen. Die Zeiten der Aufgabenhilfe sind jeweils an der Türe im EG2 des Sekundarschulhauses ersichtlich.

Zeugnisse
Die Zeugnisse werden zweimal, jeweils Ende Januar und Ende des Schuljahres, ausgestellt.

 
Umstufung Konzept Konzept_Umstufungen_Wechsel_in_SS_131112.pdf (76.6 kB)